• Home
  • -
  • Julias "Spielplatz"

Julias "Spielplatz"

Huch, was ist denn das hier? Noch ein Blog?

Jupp, das hier soll eine Art Spielplatz für mich werden. Neben LARP und DIY habe ich auch eine Schwäche dafür, neue Technologien auszuprobieren (Ich habe gestern mehrere Stunden damit verbracht mich an einem Tutorial entlang zu hangeln, um einen Server hierzu einzurichten, reicht das als Beispiel?). Das hat mir im Grüne Würfel Blog immer ein bisschen gefehlt und unter anderem dafür möchte ich hier Platz schaffen :)

In letztes Zeit ist es etwas still geworden auf gruenewuerfel.de.
Das hat viele Gründe...

  • Ich stehe mir mit meiner eigenen Perfektionismus im Wege: Ich habe so viele Tipps zum Thema Bloggen gelesen, dass ich jetzt alles super machen will und mir dabei der Spaß abhanden gekommen ist.
  • Ich mache in letzter Zeit nicht mehr so viel LARP, dass ich viel darüber bloggen könnte.
  • Beim den DIY Projekten nervt es mich schon eine Weile Bilder zu machen. Irgendwie werden die oft nicht so gut, wie ich es gern hätte...
  • Ich habe nicht genug Zeit um ständig DIY Projekte fertig zu machen und vorzustellen (und so viele DIY Projekte brauche ich auch nicht...)

Ich hatte einfach das Gefühl irgendwie festgefahren zu sein.

Dann lief mir dieses neue Blog-System "Ghost" über den Weg. Es ist im Vergleich zu Wordpress, was ich auf der Hauptseite benutze, noch realtiv neu und viiiiel aufgeräumter (darüber kann ich später noch mal ausführlicher berichten). Leider fehlen aber auch noch ein paar essentielle Dinge, wie z.B. Kommentare (ich arbeite an einer Lösung).

Mein Plan ist diesen Blog für technische Spielereien zu nutzen und für Gedanken und Kleinkram (Ich glaube, manche Leute nutzen Tumblr dafür). Generell würde ich gern mal neue Themen ausprobieren, aber ich weiß noch nicht genau in welche Richtungen es letztendlich gehen soll.

Kennt ihr das Gefühl, wenn man ein neues leeres Notizbuch vor sich hat und man plötzlich ganz viele Ideen hat was man alles machen könnte? So geht es mir gerade.

Auf gruenewuerfel.de bleibt vorerst Rollenspiel / LARP und DIY Kram.

Schreibst du dann nie wieder über Rollenspiel und DIY?

Doch bestimmt, ich brauche nur aktuell mal etwas Abwechsung und eine Pause. Vielleicht werde ich mich da auch etwas weiter spezialisieren, z.B. nicht mehr "Alles mögliche zum Thema DIY" sondern vielleicht nur noch "Nerdige DIYs".

Ist das nicht ein bisschen umständlich mit zwei Blogs?

Hm, mal gucken. -.-' Vielleicht füge ich auch beide Blogs irgendwann wieder zusammen, da habe ich noch keine Lösung für. Vielleicht stelle ich auch in zwei Wochen fest, dass ich Ghost blöd finde. Wer weiß? Aber zumindest habe ich dann etwas gelernt.

Ging es euch auch schon mal so, dass ihr eine Art Schreibblockade hattet oder das Gefühl mit eurem Blog festzustecken?

Da hier aktuell keine Kommentare möglich sind, hinterlasst die bitte in dem Beitrag dazu "drüben".

Bildquelle: Jan Kahánek